Kopfzeile

Freitag, 23. Dezember 2016

Sternenzauber: Geschenkanhänger..


Braucht ihr noch Ideen für Geschenkanhänger?

Hier habe ich ein paar für euch!

Wie wär´s mit Drahnt-Engel oder Draht-Rentiere?


Glitzereicheln! 


Schneeweiße Weihnachtsornamente mit Glitzer!


oder Keks-Anhänger!



Schon ist die vierte und damit letzte Woche unserer Nähblogger-Adventszeit um und meine wunderbaren Kolleginnen haben so viele wunderbare Weihnachtsdeko-Ideen und leckere Weihnachtsrezepte gezeigt!!

In der vierten Woche Sternenzauber verriet uns Marita ein super köstliches Rezept für Früchtebrot, Annette hatte ein tolles Rezept für leckeren Kinderpunsch bei und  eVa zeigte uns wie man wunderschöne Tannenbaumservietten faltet!!

Heute bin ich wieder dran und mache damit den Abschluss unserer Nähblogger-Adventszeit Sternenzauber!!

Nähblogger Adventszeit Sternenzauber, Nähblogger-Themenwoche Laubgeflüster,

Die meisten von euch haben bestimmt schon alle Weihnachtsgeschenke fertig und bereits schön verpackt! Für jene, die noch nicht so weit sind, habe ich heute ein paar Ideen, wie ihr ganz einfach und schnell nette Geschenkanhänger bastelt!

Okay, ich weiß, es ist schon der 23. Dezember und meine Geschenkanhänger kommen daher etwas spät, aber die ein oder andere Idee würde man noch locker schaffen, heute zu basteln. Versprochen!

Ich fange gleich Mal mit den Geschenkaufhängern aus Basteldraht an. Diese zu basteln geht super schnell und geht ganz einfach. Da ich finde, dass die Bilder für sich sprechen, habe ich zu den Draht-Engel und Draht-Rentier Tutorials keinen Text..


Man benötigt
Basteldraht (Länge je nach gewünschter Größe des Anhängers)
Drahtzange
eine Perle
Band zum Aufhängen






Hier das Tutorial für den Draht-Engel!


Man benötigt
Basteldraht (Länge wieder je nach gewünschter Größe des Engels)
Drahtzange
Band zum Aufhängen




Diese süßen Anhänger-Kärtchen werden auch ruck zuck gebastelt!



Man benötigt
festes Papier
Sticktwist in verschiedenen Farben
Sticknadel
Schere
Papier und Stift zum Vorzeichnen der Figur
Locher
Band zum Aufhängen

1. Schneidet ein Kärtchen aus festem Papier aus. Es sollte kein dicker Karton sein, da es sonst schwer ist die Figur drauf zu sticken.

2. Auf ein Papier eine Figur aufzeichnen. Das kann ein Tannenbaum, ein einfacher Stern oder ein Herz sein. Das bleibt eurer Fantasie überlassen.


3. Schneidet die Vorlage aus und legt sie auf das Kärtchen.

4. Am Rand der Vorlage stecht ihr mit der Sticknadel Löcher.

5. Nun beginnt ihr mit dem Sticken.

6. Beginnt bei einem Loch und näht ganz normal durch die Löcher.


7. Seid ihr wieder beim ersten Loch angekommen, näht ihr einfach wieder in die andere Richtung zurück. So füllt ihr die freien Stellen.

8. Seid ihr wieder am Anfang werden Anfang- und Endfaden auf der Rückseite miteinander verknotet und abgeschnitten.

9. Das Loch für die Aufhängung macht ihr ganz einfach mit einem Locher.

Fertig ist das Geschenkkärtchen!!

Aber vielleicht mögt ihr es mehr wenn es glitzert!!? Dann sind diese Glitzer-Eicheln das Richtige für euch!



Man benötigt
Eicheln
Ofen
Bohrer (Bohraufsatz ca 1,5)
Schnur zum Aufhängen
Sekundenkleber
Schere
Nadel
Serviettenkleber
Pinsel
Glitzer

1. Die Hütchen von den Eicheln trennen.

2. Die Eicheln mit einem feuchten Tuch gut putzen.

3. Die Eicheln samt Hütchen bei 80 ° etwa eine Stunde backen, damit man sich sicher sein kann, dass keine wilden Tierchen überleben, falls sich der ein oder andere Wurm darin verbissen haben sollte. Doch würde ich natürlich empfehlen, keine löchrigen Eicheln zu nehmen. Frisch gepflückt vom Baum sind sie am schönsten!

4. Zwei Löcher,  jeweils rechts und links neben dem Stiel, in die Hütchen bohren.


5. Eine Schnur mit Hilfe einer Nadel durch die Löcher fädeln.

6. Sekundenkleber auf die Innenseite des Hütchens geben und die Eichel in das Hütchen stecken.


7. Ist der Kleber trocken wird die Eichel - NICHT das Hütchen! - mit Serviettenkleber bepinselt.

8. Solange der Kleber noch feucht ist, wird Glitzer darüber gestreut.

9. Zum Trocknen die Eicheln am besten aufhängen.

FERTIG sind die Glitzer-Eicheln!!

Wollt ihr noch mehr Glitzer, dann mögt ihr vielleicht meine schneeweißen Weihnachtsornamente mit Glitzer.

In meinem letzten Beitrag zur Nähblogger-Themenwoche Sternenzauber zeigte ich euch wie man ganz einfach selber schöne weiße Weihnachtsornamente aus Natron und Maisstärke macht.

Diese Ornamente kann man auch als Geschenkanhänger benutzen! Mit etwas Glitzer sehen sie noch hübscher aus.



Dafür braucht ihr nur
fertige Weihnachtsornamente (HIER geht´s zum Tutorial)
Serviettenkleber
Pinsel
Glitzer

1. Die Ornamente mit Serviettenkleber bepinseln.

2. Solange der Kleber noch feucht ist, Glitzer drüber streuen und trocknen lassen.

FERTIG!

Für meine letzte Geschenkanhänger-Idee braucht ihr kein Tutorial..


1. Lieblingskeksteig mit süßen Weihnachts-Ausstechern ausstechen und mit Strohhalm ein Loch für die Aufhängung stechen.

2. Kekse backen, auskühlen lassen und mit einem Bändchen eure Geschenke verschönern!!





Damit geht unsere Nähblogger-Adventszeit Sternenzauber zuende! Ich hoffe, ihr hattet Spaß an unseren weihnachtlich leckeren Rezepten, hübschen Basteleien, Dekoideen, genähten Geschenkideen zum Nachmachen und Selbermachen teilzuhaben!

Mit dabei waren:

Marita von maritabw macht’s möglich
Annette von Augenstern-HD & Zauberkrone

eVa von KaRToFFeLTiGeR

Susi von Susi näht

und hier gibt´s noch eine Übersicht über alle Themen unseres Sternenzaubers!

Nähblogger Adventszeit Sternenzauber, Nähblogger-Themenwoche Laubgeflüster,

 Natürlich gibt es auch dies´ Mal wieder eine

Gruppe auf google+,  
facebook,
eine Pinnwand auf Pinterest und 
die Sternenzauber-Linkparty

Hier dürft ihr noch nach Lust und Laune eure weihnachtlichen Beiträge verlinken und drin stöbern!


Es hat mir wieder eine große Freude bereitet dabei zu sein und wünsche allen

Frohe Weihnachten!!

Genießt die Zeit mit euren Lieben!!


Schön, dass ihr wieder dabei wart! <3 <3 <3

Fühlt euch alle ganz fest gedrückt!



..eure Susanna


Back to top

Kommentare:

  1. Liebe Susanna,

    so tolle Ideen! Dieses Jahr habe ich mit dem Salzteig schöne Geschenkanhänger gemacht, aber deine Idee - gerade die mit dem Draht-Elch - werde ich mir fürs kommende Jahr merken! So toll!

    Danke für eine grandiose Zeit mit dir wieder! Deine Beiträge - jeder einzelne - war wieder so klasse und zum Verlieben schön! Ich mag dich und deinen Blog einfach so gerne! Und ich freue mich über jeden einzelnen Beitrag immer wie bolle, wenn ich ihn entdecke. Danke für einen schönen Sternenzauber. Dir und deinen Lieben schöne, erholsame, besinniche und vor allem friedliche Weihnachten und auch schon mal ein schönes neues Jahr mit ganz vielen kreativen Ideen! :)

    Fühle dich gedrückt und geknuddelt, Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susanna,
    nach den Weihnachtskugeln im Glas dachte ich nicht, dass das noch zu toppen ist! Aber die Glitzereicheln! ... die toppen ALLES! Wohooo ... ich muss sehen, wo ich solch schönen rosa und pinken Glitzer bekomme :-).
    Genieße die schönen Weihnachtstage nun im Kreis Deiner Lieben. Irma und Ruby sind bestimmt schon ganz aufgeregt und können heute Nacht nicht richtig schlafen :o).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  3. Oooooh, der Ruuuudolf! Die Naaase! Voll entzückend. Und wenn's mal nicht so toll ist: Streu Glitzer drüber! Liebe Susanna, danke Dir vielmals für diese zauberhaften Anhänger-Varianten, die ich mir gerne fürs nächste Jahr merke. Heute wird nur mehr geruht. Liebste Grüße, schöne Weihnachten, und auf ein Wiedersehen 2017! Gabi

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr hergefunden habt! Ich freue mich über jeden eurer Gedanken, Lob und Kritik!