Kopfzeile

Dienstag, 19. April 2016

Ein Partykleid für Ruby..

Da unsere Prinzessin Irma diejenige ist, mit dem ständig plappernden Mundwerk, ihren Äusserungen und Wünschen, kommt unsere gelassene und chillige Ruby nicht wirlich zum Zug. Irma bekommt ständig Neues und Ruby muss ihre Sachen erben. Ich hoffe, sie mag später rosa!

Ruby ist einfach da und freut sich so sehr, wenn sie dabei sein darf. Irma war auch ein einfaches Baby, aber Ruby ist bemerkenswert selbstständig und immer happy.
Aber nicht glauben, dass die Kleine nur brav rum sitzen würde, ne, mit 5 Monaten fing sie an zu krabbeln und lernte schnell so fix wie ein Blitz zu sein. Kurz darauf konnte sie alleine aufstehen und ich dachte, dieses Kind würde bestimmt so wie ihr Cousin Heki mit 9 Monaten schon laufen. Damit lässt sie sich dann aber doch noch etwas mehr Zeit.

Weil sie so neugierig ist, findet man sie in unbeobachteten Momenten immer da, wo sie echt nicht sein soll, mit Dingen im Mund, die sie wirklich nicht da reinstecken sollte.
Sie ist ein herrliches Baby, nimmt die Dinge wie sie kommen und geht ihren eigenen Weg. Auch wenn Mama schon sehr wichtig für sie ist, im Park gibt´s aber so viele tolle Sachen, schaut man nicht ständig wo sie ist, haut sie liebend gern einfach ab und knabbert alles an, was ihren Weg kreuzt.

So gekleidet trifft man unseren süßen Troll normaler Weise im Park. Gut gerüstet, die Welt zu entdecken..




Aber nun wird ja groß Geburtstag gefeiert und da musste für Ruby ein ganz eigenes Party Outfit her. Ein Kleidchen in Lila. Den Stoff hat ihre große Schwester ausgesucht.


Der Schnitt ist von Simplicity 1448.

Heute habe ich Ruby in ihrem neuen Kleidchen fotografiert. Ein Fotoshooting mit Baby hatte ich mir aber einfacher vorgestellt.
Mein erster Gedanke war: und nun bitte süß aussehen! Das funktionierte genau beim ersten Foto, als Ruby noch nicht wusste was los ist.




Aber dann ging´s nur noch mit genügend Knabberzeugs aus der Spielzeugkiste..


Ruby nur im Kleidchen - Papa Vladimirs Favorit..




Im Kleid mit Schürze - diese Kombo findet niemand von uns so richtig gut. Ist etwas tantig..




Im legeren Party Outfit: Schürze kombiniert mit Body und Leggings - Rubis absoluter Favorit!




Aber ohne Kleidchen gefällts der Kleinen Maus doch am besten und daher nähe ich beim nächsten Mal was Gemütlicheres, zum Rumkrabbeln und am Boden wälzen..



..eure Susanna




Verlinkt bei  Kiddikram, Create in Austria, Crealopee, Dienstagdinge, HOT, Meertje, sew mini, Meitlisache, und WeWoL

Back to top

Kommentare:

  1. Guten Morgen Susanna!
    Die Kleine ist ja so süß. In dem Kleidchen sieht sie herzallerliebst aus. Die Schürze über dem Kleid ist mir auch etwas zu viel. Dagegen mit Shirt auch recht süß. Wenn ich die Kleine so sehe, freue ich mich noch mehr auf mein Enkelkind.
    Auch bin ich gespannt was du der Kleinen als Nächstes nähst.

    Ganz liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marita!
      Danke! Schön, dass es dir gefällt! Ja, die Schürze lassen wir weg..
      Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Freude mit deinem kleinen Enkelkind! Hoffentlich verläuft alles gut und ohne Komplikationen!

      Lieben Gruß und dir noch einen schönen Tag!
      Susanna

      Löschen
  2. Liebe Susanna,

    wow, wie groß Ruby doch schon ist! Zuletzt habe ich sie glaube ich bewusst auf den Weihnachtsbildern gesehen und jetzt ...! :) Das Kleid ist sehr schön und gefällt mir richtig gut! Die Kombi mit Schürze ist auch nicht so 100% meins, weil es einfach das schöne Blümchenkleid verdeckt und die Kombi mit Leggins und Body finde ich da viel schöner mit der Schürze! Das Ruby aber am Liebsten bequem unterwegs sein möchte, denke ich mir! So ein Kleidchen stört vermutlich beim Rumflitzen auf allen vieren. Aber süß sieht es trotzdem aus! :)

    Wirklich toll!

    <3-lichst eVa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva! Danke! :))
      Ich denke, wenn Ruby nicht schnell zu gehen anfängt, sodass ihr das Kleid bis dahin nicht zu klein wird, war es wohl beim Fotoshooting das einzige Mal, dass sie das Kleidchen getragen hat. Aber das Nähen hat ja Spaß gemacht und nun hab ich ein paar Püppchen-Fotos von unserem kleinen Wurm. Sonst läuft sie ja immer rum wie ein Lausmensch! :)

      Lieen Gruß!!
      Susanna

      Löschen
  3. Hallo
    Ist eure kleine goldig! Und die Bilder sind allesamt zum dahinschmelzen.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maria! Danke! :)
      freut mich sehr, dass es dir gefällt!

      Lieben Gruß,
      Susanna

      Löschen
  4. Einfach goldig, das Kind und auch das Kleidchen mit dieser Stoffwahl. Sieht zwar immer sehr schön aus so ein Schürze zum Kleid, aber leider etwas unpraktisch. So hat die Maus noch etwas für wärmere Tage. Liebe Grüße moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Moni! Den Stoff hat Irma ausgesucht! Das Kleidchen ist zwar süß, aber leider wirklich etwas unpraktisch beim Krabbeln. Mal sehen, ob Ruby es jemals wieder anziehen wird. Wohl erst, wenn sie gehen kann und nur dann, wenn es ihr dann noch passt! :)

      Lieben Gruß!
      Susanna

      Löschen
  5. Liebe Susanna,
    wie niedlich ist das denn???? SO ein putziges Mädchen in so einem schönen Kleidchen. :)
    Irgendwie gefallen mir alle Variationen auf ihre Art, aber das Kleid allein und die Schürze mit Leggings sind die Favoriten.
    Kinder sind eben auch verschieden, meine mittlerweile große Tochter liebte Kleidchen und Röckchen von klein auf und ließ sich davon auch nicht beim krabbeln stören. Allerdings konnte sie auch schon mit 10 Monaten gehen. ;) Da Ruby sich ohne Kleidchen wohler fühlt, hat sie eben ein "NurfürbesondereTageKleid" :D Schön ist es trotzdem. :)

    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ursula! :)
      Stimmt, Kinder sind sehr verschieden und können ihre Meinung auch so schnell ändern! Irma wollte auch nie ein Kleid tragen und eines Tages hat sie ihre Meinung ganz geändert und will nur noch Kleidchen tragen. Selbst zum Schlafen trägt sie Jerseykleidchen. Ohne Kleid geht gar nicht mehr bei ihr.
      Mal sehen, ob Ruby später genauso wird..
      So oder so, es hat Spaß gemacht, das Kleidchen zu nähen :)

      Lieben Gruß!
      Susanna

      Löschen

Schön, dass ihr hergefunden habt! Ich freue mich über jeden eurer Gedanken, Lob und Kritik!