Kopfzeile

Sonntag, 3. Januar 2016

Monster ärgere dich nicht..

So, ich bin ich dick und kugelrund von all den Weihnachtsleckereien, aber schon morgen geht´s wieder ab nach Wien und der Alltag wird hoffentlich die Speckröllchen wieder etwas ebnen. Hoffentlich..

Meine Mädels und ich hatten über die Festtage eine schöne und super gemütliche Zeit bei meinen Eltern.

Gittan, die Schwester meiner Mama, und mein Onkel Lars aus Schweden sind für 3 Wochen gekommen, um hier unter anderem Silvester zu verbringen. Das freut uns alle, denn so oft sieht man sich dann auch nicht mehr und schließlich verbrachten wir jedes Jahr unsere Sommer bei ihnen.
Ihre Kinder sind wie Geschwister für uns und meine Cousine Karin zähle ich zu meinen besten Freundinnen.
Meine Schwester verbrachte mit ihren Jungs auch die meiste Zeit der Weihnachtsferien hier und so war das Haus voll und noch immer in Festtagsstimmung.
Es gab lecker Gekochtes und Gebackenes von meiner Mama am laufenden Band und ich kugel rum wie ein Hefeknödel.

Bevor jetzt aber der Alltag meine Weihnachtsfest-Laune einholt, zeig´ich noch meine selbstgebastelten Weihnachtsgeschenke.
Eigentlich hatte ich diese Tage vor, Schnittmuster und Nähanleitungen zu machen, aber Zeit mit meiner Familie zu verbringen und ´n bissl rumgammeln war dann doch viel schöner und daher habe ich´s verschoben und ganz oben auf meine 2016-todo-Liste gesetzt.

Als erstes zeige ich euch, was ich für meine Neffen Hektor und Edgar gemacht habe.

Hektor ist noch etwas zu klein, aber ich hoffe, dass er schon bald Spaß daran hat Gesellschaftsspiele zu spielen, denn die beiden bekamen ein großes Mensch ärgere dich nicht - Spiel.

Schnittmuster Nähanleitung



Die Spielfläche ist 80 x 80 cm groß..

Schnittmuster Nähanleitung



 ..und es gibt 4 Teams von jeweils 4 Monster-Spielfiguren.

Schnittmuster Nähanleitung

Schnittmuster Nähanleitung

Schnittmuster Nähanleitung

Schnittmuster Nähanleitung


Die weißen Kreise auf dem Würfel sollen Monster-Augen darstellen. Da dachte ich, ich sei mal wieder super kreativ. Im Nachhinein fände ich simple Würfelaugen schöner.. aber egal, der Würfel würfelt und zum Schreien hässlich ist er ja dann auch wieder nicht.

Falls jemand Lust und Laune bekommt, das Spiel nachzunähen..
Schnittmuster und Nähanleitung kommt in Kürze, versprochen!

Schnittmuster Nähanleitung




Frohe Weihnachten Ed und Heki!!



Back to top

Kommentare:

  1. Das ist großartig! Freu mich auf das Schnittmuster :-)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja super. ..ich freue mich schon auf das Schnittmuster
    Lg Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Liebe Ursula! Ich werd mich bemühn, das Schnittmuster und die Nähanleitung so schnell wie möglich zu machen :))

      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Liebe Susanna,
    was für eine monstermäßige Idee. Die Spielfiguren sind der Hammer. Den Würfel finde ich auch ganz toll. Mir gefallen die Monsteraugen sehr :-)
    Habt einen schönen Tag heute und liebe Grüße
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angie!
      Freut mich sehr, dass dir das Spiel gefällt!! Sogar der Monster-Augen-Würfel!!

      Wünsche eine gute Nacht!!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  4. Was für eine goldige Idee :) Gibt es dann demnächst eine "Mädchen-Variante" oder steht Irma enenfalls auf die Monster? :-0 LG, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irma hätte wohl am liebesten rosa Prinzessinnen oder Ballerinas! Aber sie muss noch warten.. sie ist ja noch klein und bis dahin gefallen ihr vielleicht sogar Monster - solang sie rosa sind! ;)

      Liebe Grüße!

      Löschen

Schön, dass ihr hergefunden habt! Ich freue mich über jeden eurer Gedanken, Lob und Kritik!