Kopfzeile

Freitag, 25. März 2016

Ein Osterstrauß mit Ei und Hase..


Ich hab´ euch ja schon vorgewarnt, dieses Jahr bin ich der Osterdeko verfallen und daher gibt´s heute von mir bemalte Eier und Häschen-Cupcakes.

Zu Ostern gehören einfach bemalte Eier. Da ich aber richtig ungern bunte Eier esse - irgendwie habe ich da ´ne Sperre - hängen unsere bunten Eier auf Kirschzweigen in einem Frühlings-Strauß voller Wasserdost, weißem und lila Schleierkraut, Ranunkel und Tulpen.


Red Velvet Cupcakes, Häschen Cupcakes, Frischkäsefrosting, Rezept, bunte Ostereier, Anleitung, DIY, Frühlingsblumen, Osterstrauß, Tulpe, Ranunkel, Kirschzweig, Ostern, weißes und lila Schleierkraut, Wasserdost, Schmetterlinge, basteln, Vorlage,


Für unseren Oster-Strauß habe ich einfach alle Blumen im "Laden nebenan" ausgesucht, die förmlich nach Frühling schreien und weil Wasserdost angeblich Schmetterlinge anzieht, schwirren sie auch um und auf den Blumen herum.

Dazu gesellen sich Osterhase und Häschen.


Red Velvet Cupcakes, Häschen Cupcakes, Frischkäsefrosting, Rezept, bunte Ostereier, Anleitung, DIY, Frühlingsblumen, Osterstrauß, Tulpe, Ranunkel, Kirschzweig, Ostern, weißes und lila Schleierkraut, Wasserdost, Schmetterlinge, basteln, Vorlage,



Aber kommen wir etwas mehr ins Detail..

Ein Tutorial in Bildern für die bunten Eier gibt´s  heute nicht, da ich beim Sprühen so eifrig war, dass ich ganz darauf vergaß, aber es ist so einfach, dass es auch ohne Bild leicht erklärt ist.

Man braucht: 

Plastik- oder Holzeier mit Aufhängung (ich verwendete Holzeier - die Sache damit ist, dass sie viel schwerer als Plastikeier sind, daher sollten die Äste, auf die sie später aufgehängt werden etwas dicker sein)

Sprühlack (z.B. von belton - ich wählte eine Kombination aus Hellblau mit Kupfer und Altrosa mit Gold - Kosten pro Sprühdose ca € 3,50)

Kreppband

Schere, Unterlage und Einweghandschuhe sind von Vorteil


Red Velvet Cupcakes, Häschen Cupcakes, Frischkäsefrosting, Rezept, bunte Ostereier, Anleitung, DIY, Frühlingsblumen, Osterstrauß, Tulpe, Ranunkel, Kirschzweig, Ostern, weißes und lila Schleierkraut, Wasserdost, Schmetterlinge, basteln, Vorlage,


1. Das Kreppband dort auf die Eier kleben, wo die Farbe nicht sein soll.

Ich habe das Ei etwa bei 2/3-Höhe abgeklebt. Das Kreppband gut festdrücken, damit so wenig Farbe wie möglich in die Ritzen laufen kann.

2. Die nicht abgeklebte Stelle der Eier mit der gewünschten Farbe besprühen. Hier empfielt sich eine Unterlage und auch Einmalhandschuhe.

Das Sprühen habe ich nach draussen verlegt - drinnen würde ich nicht empfehlen.

Das Sprayen geht schnell und die Farbe trocknet auch ziemlich fix, trotzdem würde ich die besprühten Eier mindestens einige Stunden oder sogar über Nacht trocknen lassen.

3. Am nächsten Tag das Kreppband entfernen. Kleine Patzer spielen keine Rolle, die werden später übersprüht.

4. Ein Kreppband längs der Kante des besprühten Eis kleben und festdrücken. Die nicht-beklebte Stelle besprühen und erneut über Nacht oder für einige Stunden trocknen lassen.

5. Am nächsten Tag - oder einige Stunden später - das Kreppband entfernen.

Kleine Patzer können ganz leicht mit einem Pinsel und Farbe korrigiert werden. Dazu einfach etwas Farbe aus der Spraydose in eine kleine Schüssel sprühen und mit dem Pinsel übermalen.

6. Trocknen lassen und fertig!


Red Velvet Cupcakes, Häschen Cupcakes, Frischkäsefrosting, Rezept, bunte Ostereier, Anleitung, DIY, Frühlingsblumen, Osterstrauß, Tulpe, Ranunkel, Kirschzweig, Ostern, weißes und lila Schleierkraut, Wasserdost, Schmetterlinge, basteln, Vorlage,



Den Rest der Blumenpracht steckte ich in einen Keramik-Wasserkrug. Drum rum verteilte ich Schmetterlinge und ein paar lecker Häschen..


HIER gehts zur Vorlage für die Schmetterlinge.


Für die Schmetterlinge braucht ihr nur bunten Karton, schwarzen Filzstift und doppelseitiges Klebeband.

1. Die Schmetterlinge aus buntem Karton ausschneiden.

2. Den Körper schwarz anmalen.

3. Die Schmetterlinge längs des Körpers an den Flügeln bei beiden Seiten falten.

4. Die Schmetterlinge mit doppelseitigem Klebeband an Blüten, Stängeln oder anderen beliebigen Stellen festkleben.


Red Velvet Cupcakes, Häschen Cupcakes, Frischkäsefrosting, Rezept, bunte Ostereier, Anleitung, DIY, Frühlingsblumen, Osterstrauß, Tulpe, Ranunkel, Kirschzweig, Ostern, weißes und lila Schleierkraut, Wasserdost, Schmetterlinge, basteln, Vorlage,


Für die Häschen-Cupcakes habe ich Red Velvet Cupcakes gebacken.

Red Velvet Cupcakes (für etwa 10 Stück):
2,25 dl (225 ml) Zucker
115 g Butter
1 Ei
1 EL Kakao Pulver
etwa 1 1/2 EL rote Lebensmittelfarbe
2,5 dl (250 ml) Mehl
1 Prise Salz
1 TL Vanille Essenz
1 EL Weißweinessig
1 dl (100 ml) Milch
1/4 TL Natron

1. Butter und Zucker schaumig schlagen.

2. Das Ei beimengen und gut vermixen.

3. Kakao Pulver und Lebensmittelfarbe vermischen und in die Ei-Butter-Zucker-Mischung gut verrühren.

4. Mehl, Salz und Vanillezucker in eine Schüssel sieben.

5. Abwechselnd etwas Mehl-Mischung und Milch in die Butter-Zucker-Mischung mischen.

6. Zum Schluss Essig mit Natron vermischen und der Masse gut vermengen, bis der Teig eine Einheit bildet.

7. Cupcake-Formen in eine Muffin-Backform geben und bis zu 2/3 mit Teig füllen.

8. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C etwa 20 Minuten backen.

9.Wenn der Zahnstocher sauber aus den Cupcakes kommt - Zahnstochertest - die Cupcakes aus dem Ofen nehmen und etwa 5 Minuten in der Form auskühlen lassen.
Aus der Form nehmen und auf einem Gitter gänzlich auskühlen lassen.


Frosting:
200 g Butter
200 g Staubzucker (gesiebt)
220 g Frischkäse

10. Butter in Stücke schneiden und in ein hohes Gefäß geben.

11. Staubzucker in  das Gefäß sieben.

12. Butter und Staubzucker schaumig schlagen.

13. Frischkäse beimengen und gut verrühren.


Cupcakes Deko:
rosa Herz-Zuckerstreu für das Näschen
schwarze oder dunkle Zucker-Kügelchen für die Augen (Schoko-Kügelchen gehn auch prima) Kokosflocken
weißer Torten-Fondant oder weißer Marzipan für die Ohren
rote Lebensmittelfarbe für das Innere der Ohren

14. Reichlich Frosing auf die ausgekühlten Cupcakes verteilen und zu einer Halbkugel formen.

15. Die Augen (schwarze Kügelchen) und das Näschen (rosa Zucker-Herz) auf das Frosting platzieren.

16. Das Frosting großzügig mit Kokosflocken bestreuen. Überschüssige Kokosflocken abklopfen.

17. Aus dem Fondant oder dem Marzipan Hasenohren formen und das Innen-Ohr mit einem Pinsel mit Lebensmittelfarbe ausmalen.

18. Die Ohren seitlich in die Oberseite des Kopfes stecken und fertig ist das Häschen!!


Red Velvet Cupcakes, Häschen Cupcakes, Frischkäsefrosting, Rezept, bunte Ostereier, Anleitung, DIY, Frühlingsblumen, Osterstrauß, Tulpe, Ranunkel, Kirschzweig, Ostern, weißes und lila Schleierkraut, Wasserdost, Schmetterlinge, basteln, Vorlage,







Verlinkt bei WeWoL, HOT,  Crealopee, Meertje, Happy Eastern und Create in Austria.




Back to top

Kommentare:

  1. Liebe Susanna,
    das sind ja gleich 3 Tutorials auf einmal. So dürften einige to do Listen aber um einiges gewachsen sein :o).
    Der Frühlingsstrauss sieht herrlich aus. Das schreit doch förmlich nach schönem Wetter und bunten Farben in der Natur.
    Hier ist leider noch alles grau in grau. Es regnet! ... und ie Temperaturen laden auch nicht gerade ein, einen Spaziergang zu wagen.
    Habt ein schönes Osterfest und knuddel die Kinder von mir.
    Alles Liebe euch
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angie!
      Der Stauß bringt zum Glück etwas Frühling hinein, denn leider ist bei uns das Wetter genauso trist wie bei dir. Bleibt nur zu hoffen, dass der Osterhase nicht nur Süsses bringt, sondern auch die wärmende Sonne!!

      Ich wünsche dir und deinen Lieben auch ein schönes Osterfest und viel Sonne im Osternest!

      Alles Liebe,
      Susanna

      Löschen
  2. Und schon wieder so was tolles. ..der Strauß, die Eier und die Häschen sind dir wirklich gelungen ☺

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanna,
    Dein Beitrag passt perfekt zu Ostern - so fröhlich und erfrischend! Schöne Feiertage der "Hasenfamilie"!
    LG, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Nina! :)
      Ich wünsche dir und deiner kleinen Familie auch ganz schöne und gemütliche Ostern!

      Lieben Gruß,
      Susanna

      Löschen
  4. Hallo liebe Susanna,
    (Mensch ich vertippe mich aber auch jedes mal und mache das 'a' zum 'e'... :))
    das ist mal wieder ein sehr gelungener Beitrag. Die Sträuße sind wirklich, wirklich schön, die Häschen sehen sogar für mich als Vegetarier sehr köstlich aus und die Schmetterlinge sind auch eine prima Idee um noch mehr Osterdekoration mit wenig Geld zu schaffen.

    Danke für deine kreativen Anregungen rund um Ostern

    Deine Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi!

      Danke!! Freut mich sehr, dass dir meine Osterdeko gefällt, da sie ja wirklich sehr einfach ist!

      Ich wünsch´ dir einen schönen Ostersonntag!!

      Lieben Gruß!

      Löschen

Schön, dass ihr hergefunden habt! Ich freue mich über jeden eurer Gedanken, Lob und Kritik!