Kopfzeile

Freitag, 1. Juli 2016

Ein easy-peasy Ballerina Röckchen..

Meine Mädels und ich sind nun, mit nur einer kurzen Pause in Wien, schon fast zwei Wochen bei meinen Eltern auf dem Land. Wir genießen es sehr und lassen uns von der Sommersonne unsere Laune erheitern.
Morgen geht´s wieder ab nach Wien und dann müssen wir dem Alltag wieder Hallo sagen..

Daher halt ich mich mit langer Rede diesmal kurz..

Bei der 1. KSW Österreich nähte ich für unsere kleine Ruby ein Ballerina Röckchen und da ich angefragt wurde, wie ich das Röckchen denn genäht hatte, habe ich gern ein Tutorial dazu gemacht..


Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,


Für das Tutorial nähte ich diesmal ein Röckchen für Irma. Der Aussenstoff ist ein fester Baumwollstoff mit Flamingo-Print und darunter nähte ich drei Lagen eines sehr leichten und schön fallenden Tülls.

Da die Naht zwischen den Lagen liegt, könnte man den Rock auch als Wenderock verwenden!


Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,


Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,





Aber nun endlich zum Tutorial..


Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,



Für diesen Rock braucht man kein Schnittmuster, nur ein paar Maße: Taillenumfang, Rocklänge und Rockweite.

Man kann auch ganz nach Laune entscheiden, welche Stoffe man verwendet. 
Man könnte zum Beispiel einen richtigen Tüllrock nähen.  Dafür einfach den Baumwollstoff mit Tüll austauschen und darunter einen glatten Futterstoff nähen. Dann würde ich den Tüll etwas länger lassen, als den Unterrock. Aber da man den Unterrock  an der Unterkante versäubern würde, wäre dieser sowieso kürzer.
Oder man lässt den Tüll darunter einfach weg und bekommt so einen einfachen Sommerrock.


MATERIAL:

Gummiband (mind. 3 cm breit), Länge = Taillenumfang minus ca 2 %
Der Gummibund soll nicht zu eng werden und einschneiden, aber auch nicht zu locker sitzen.
>> bei Irma ist der Taillenumfang etwa 52 cm, die Länge des Gummibandes ca 49 cm

Aussenstoff (gewünschte Rocklänge x Rockweite)
Die Rocklänge misst man von der Taille, wo später auch der Gummibund sitzt, weg bis zur gewünschten Höhe.
>> Irma ist etwa 98 cm groß. Die Rocklänge beträgt bei diesem Rock 30 cm und geht bis etwas über dem Knie.

Die Rockweite ist natürlich auch individuell veränderbar. Je länger die Stoffbahn, desto fülliger der Rock.
>> Bei Irmas Rock beträgt die gesamte Länge der Rockbahn des Aussenstoffes 160 cm (2 Stoffbahnen zu 30 x 80 cm). Das ist aber sehr weit und nicht nötig. Bei Rubis Rock verwendete ich nur eine Rockbahn.

Tülllagen
Gleiche Röcklänge wie Aussenstoff. Da der Aussenstoff an der Unterkante versäubert wird, ist dieser automatisch kürzer und der Tüll blitzt unten hervor

Die Rockweite der Tülllagen würde ich nach Qualität des Tülls abhängig machen.
>> Bei Irmas Rock wählte ich einen ganz dünnen und leicht fallenden Tüll und schnitt 6 Tüllbahnen á 30 x 130 cm zu. Pro Tülllage nähte ich 2 Bahnen zusammen und so komme ich auf 30 x 260 cm.


Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,


 Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,


Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,


Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,


Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,


Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,


Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,


Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,


Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,


Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,


Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,


Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,


Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,


Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,


Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,


FERTIG! :)


Ballerina Rock, Mädchenrock, Nähanleitung, ruckzuck genähter Rock, Tüllrock, Wenderock, Sommerrock, Tutorial, free Tutorial,


Ich hoffe, das Tutorial ist verständlich genug zum Nachmachen und wünsche euch noch ein wunderbar sonniges Wochende!

Ich schnapp mir jetzt Irma und geh mit ihr baden. Klein Ruby bleibt bei ihrer Mormor und darf im Garten rumplantschen. Sie kann leider nicht mit uns Großen mit, denn Irma hat gerade ihre wilde Ader entdeckt und will nur noch in der Riesenrutsche rutschen und da wär´s dann nicht einfach für mich auch noch ein Auge auf unseren Minignom zu halten..

Aber soll ich euch verraten?, dass ist der erste Ausflug seit Rubis Geburt, den Irma und ich alleine unternehmen - nur wir beide!! - und ich feue mich wie ein Schnitzel drauf! :)


Bis bald!


..eure Susanna




Verlinkt bei Nähzeit am Woende, Kostenlose Schnittmuster Linkpary, Kiddikram, Create in Austria, Crealopee, Meitlisache, Freutag und WeWoL




Back to top

Kommentare:

  1. Liebe Susanna, wieder ein so schönes Röckchen....das hätte meiner Tochter vor 27 Jahren auch gut gefallen. :) Ich liebe deine Tutorials, weil sie immer so toll erklärt sind. Vielleicht nähe ich ja meinen beiden Großnichten mal so ein Röckchen.

    Lg
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich sehr, dass dir meine Tutorials gefallen! Danke! und ich freu mich natürlich auch total, wenn Mal etwas für dich zum Nachnähen dabei sein sollte :)
      Ganz lieben Gruß!
      Susanna

      Löschen
  2. Vielen Dank für das Tutorial - da hab ich auch gleich Lust eins zu nähen. Ob das mit Organza auch klappt? Davon hab ich nämlich noch meterweise hier ... Ich werde es herausfinden! ;)

    Lieber Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja, ich bin mir sehr sicher, dass du das Röckchen auch mit Organza nähen kannst! Der Rock ist echt im Nu zu nähen und es würde mich total freuen, falls du ihn tatsächlich nähst, auch ein paar Fotos zeigen würdest! :)
      Ganz lieben Gruß!
      Susanna

      Löschen
  3. Liebe Susanna,
    Das Tüllröckchen sieht so niedlich aus!
    Danke für die detaillierte Anleitung. Da ist alles gut erklärt. :-)

    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Annette! Freut mich sehr, dass es dir gefällt und dass mein Tutorial verständlich geworden ist!
      Ich wünsch dir noch einen wunderbaren Sonntag!
      Ganz lieben Gruß!
      Susanna

      Löschen
  4. Das Tutorial ist sehr fein verständlich und nachvollziebar, fein beschrieben und fotografiert. Ich merke gerade, was ich bei einem Tüllrock für die Tochter mal falsch gemacht habe... (Der Tüll war zu steif. Ich hatte noch keine Overlock.)
    Dann wünsche ich viel Vergnügen mit der Großen allein! Du hast recht, so nur mal mit einem Kind allein was zu unternehmen find ich auch immer eine ganz besondere "quality time". Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Gabi! Freut mich besonders von dir zu lesen!
      Ja, eine Overlock erleichtert das Nähen in vielerlei Hinsicht!! Ich hab noch nicht lange eine, aber denke mir immer wieder, wie habe ich es ohne geschafft! ;)
      Danke! Irma und ich hatten einen lustigen Nachmittag! Ist wirklich schön, mit der großen Kleinen Mal was allein zu unternehmen! :)
      Ganz lieben Gruß!
      Susanna

      Löschen
  5. Hallo Du Liebe,
    die Röckchen sind super süß!
    Finde es riesig, dass Du eine bebilderte Anleitung zur Verfügung gestellt hast.
    Wenn ich Deine Beiträge lese, kommen immer kleine Erinnerungen von früher zurück und ich erwische mich beim Schmunzeln.
    Vielen Dank dafür!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben eine schöne Woche!
    Liebe Grüße,
    Florence

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Upps, sorry, verschrieben...ich meinte *das Röckchen*!

      Löschen
    2. Oh, liebe Florence, danke für dein süßes Kommentar! Freut mich sehr, dass dich meine Beiträge ein klein wenig in Erinnerungen schwelgen lassen!
      Die Zeit vergeht mit Kindern ja so schnell! Irma ist erst drei, aber diese drei Jahre sind wie im Flug vergangen, vor allem seit Ruby da ist! und ich merke, dass ich so vieles aus Irmas Baby-Zeit vergessen habe! Darum mag ich das bloggen auch, ich erzähle hier natürlich nicht von all unseren Höhen und Tiefen im Alltag, doch ein paar kleine Alltagsgeschichten sind schon dabei und die lassen mich später hoffentlich auch nicht vergessen wie die Zeit "Als sie noch so klein waren" war :)
      Ich wünsche dir und deiner lieben Familie ein wunderbares und sonniges Wochenende!
      Ganz lieben Gruß!
      Susanna

      Löschen
  6. Dass du immer die Zeit findest so schöne Tutorials zu schreiben, finde ich so super... und das was du machst sowieso.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Birgit! Es macht mir großen Spaß Tutorials zu machen. Ich weiß, sie sind nicht professionell, aber wenn sich jemand doch darüber freut und vielleicht sogar nachnäht, find ich das super! :)
      Ganz lieben Gruß!
      Susanna

      Löschen

Schön, dass ihr hergefunden habt! Ich freue mich über jeden eurer Gedanken, Lob und Kritik!