Kopfzeile

Samstag, 16. November 2013

Aus Alt mach Neu..Irmas Kinderzimmerschrank

Diesen ungetümen dunklen Schrank wollte ich unbedingt loswerden. Ich fand, er sah aus wie ein riesiger unheimlicher Sarg, der mindestens eine gefühlte Tonne wiegt und einfach nur schrecklich aussieht. Meiner Ein ganz fieses Objekt.
Da Vladimir auch nicht so besonders daran hing, ihn aber trotzdem nicht einfach wegwerfen wollte, hab ich versucht ihn im Internet zu verkaufen. Aber selbst bei da wollte ihn keiner haben und ich kann´s niemand verüblen!!


DIY
Schrank nachher
Schrank vorher


Ich wurde den Schrank nicht los und so schlich sich das Ding unter unsere Umzugskartons und ich hatte es immer noch am Hals.
Da wir aber nichts zu verlieren hatten und ich im Möbel-Lackier-Fieber war, musste das Monstrum auch dran glauben.
Damit Irmas Kinderzimmer nur nicht zu Grün wird, entschieden wir uns für einen hellen Maroniton und einem kräftigen Blau, passend zum Stoff der Matratze auf der Sitzbank.


DIY
DIY





















Zugegeben, in unser Wohnzimmer würde ich den Schrank immer noch nicht stellen.
Aber ins Kinderzimmer passt er erstaunlich gut. Er erinnert mich nun ein bisschen an Alice im Wunderland.
Jedenfalls wirkt er nun viel freundlicher und niemand muss sich mehr vor Bösewichten im Schrank fürchten.



Back to top

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Schön, dass ihr hergefunden habt! Ich freue mich über jeden eurer Gedanken, Lob und Kritik!